Zeit für Empathie

comma social event_escape

Auf einer Fläche von 300m² wurden wir in einem der größten Escape Rooms Europas mit Fluchterfahrungen konfrontiert. In Escape! (konzipiert von der österreichischen Künstlerin Deborah Sengl) geht es nicht allein um „Flucht“, sondern auch um Ängste und Herausforderungen flüchtender Menschen. Auf kritische Weise haben wir uns durch die Erfahrungen, Bilder, Videos und Gegenstände, die von geflüchteten Personen zur Verfügung gestellt wurden, einen Eindruck der emotionalen Ausnahmesituationen machen können. Und wir waren im Team gefordert, Lösungen für ausgewählte Aufgabenstellungen zu erarbeiten.




Alle Leistungsbereiche

Auf einen Blick