Newsletter

Neue Partneragentur in Dubai

Wir freuen uns, einen neuen Partner in unserem internationalen ECCO-Agenturnetz begrüßen zu dürfen, dem unser Geschäftsführer Christian Kollmann vorsitzt: Shamal Communications ist eine eigentümergeführte Full-Service-PR-Agentur mit Sitz in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate). Das Team rund um Geschäftsführer James Lakie betreut eine große Bandbreite an internationalen Kunden: von Konsumgüterproduzenten über Tourismusunternehmen bis hin zu medizinischen Dienstleistern.
Lakie, der Shamal Communications 2004 gründete, sagt über die Mitgliedschaft im ECCO-Netzwerk: „Wir haben uns schon seit einiger Zeit nach internationalen Netzwerken umgesehen, in denen wir uns engagieren möchten und haben uns für ECCO entschieden, da die Vision der Mitglieder mit unserer übereinstimmt, nämlich progressiv und inklusiv sein zu wollen. Einer großen Organisation wie ECCO beizutreten wird unseren Kunden die Möglichkeit geben, sich auf der ganzen Welt Unterstützung zu holen.“

Damit steht auch allen Kunden von communication matters ab sofort ein professioneller Agentur-Ansprechpartner in Dubai zur Verfügung.


James Lakie, Geschäftsführer bei Shamal Communications in Dubai

Das ECCO-Agenturnetz
ECCO ist eines der größten internationalen Netzzwerke inhabergeführter PR-Agenturen. Mit über 700 MitarbeiterInnen erwirtschaften die ECCO-Agenturen einen Honorarumsatz von rund 60 Millionen Euro. Im deutschsprachigen Raum gehören zu ECCO sechs Agenturen an den Standorten Wien (communication matters), Düsseldorf (EC Public Relations), München (relatio PR), Berlin (ADVICE Partners), Hamburg (ad publica) und Zürich (bernetpr).




Alle Leistungsbereiche

Auf einen Blick